Schülersprechtag

Im Rahmen einer partizipativen Feedback Kultur werden neben den halbjährlich stattfindenden Elternsprechwochen ab März 2018 auch Schülersprechtage in den Klassen 2 bis 4 durchgeführt. Jedes Kind erhält die Gelegenheit auf Grundlage von vorher erstellten  Selbsteinschätzungsbögen (Das kann ich schon) sich 15 Min mit seinem Klassenlehrer über seine Lernentwickung zu unterhalten und bekommt dazu einen Feed Back Bogen.

Schülersprechtag

Name:__________________________                          Datum:___________________

 Darüber haben wir gesprochen:

1.
2.
3.

Das nehme ich mir vor:

____________________________________________________________

 

Es wird ein besonderes Heft (Portfolio) für jedes Kind angeschafft. In dieses Heft werden die Bögen eingeklebt. Dieses Heft soll der weiteren Dokumentation der Lernentwicklung des Kindes dienen.

Evaluation:
– Einschätzungsbogen in Kl. 2 zu umfangreich
– Zeitfenster zu eng: demnächst Sprechwoche
– Positive Resonanz bei Kindern und Lehrern
– Kinder fühlen sich ernst und wichtig genommen, haben den Lehrer    für sich alleine
– Anfängliche Unsicherheit vor allem bei den jüngeren  Kindern wegen unklarer Erwartungshaltung  (mehr Transparenz im Vorfeld schaffen, entfällt bei Wiederholung. In Zukunft wird eine Schülersprechwoche im Frühling und im Herbst durchgeführt.